Unfall in Riedenburg

Motorradfahrer muss bremsen – Vorderrad blockiert, 60-Jähriger wird leicht verletzt

21.06.2018 | Stand 09.01.2021, 12:59 Uhr
PI Kelheim/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Mittwoch, 20. Juni, ereignete sich gegen 12:45 Uhr ein Verkehrsunfall in Riedenburg, bei dem ein Beteiligter leicht verletzt wurde.

RIEDENBURG Ein 40-jähriger Ford-Fahrer aus Ingolstadt wollte aus einer Spielstraße in die übergeordnete Straße einbiegen. Beim Einfahren in die Straße bemerkte er einen von links kommenden Motorradfahrer zu spät und bremste abrupt ab. Der 60-jährige BMW-Fahrer aus Landshut wurde durch den einfahrenden Pkw überrascht. Bei seinem Bremsmanöver blockierte sein Vorderrad und er kam zu Sturz. Es kam zu keiner Berührung der zwei Beteiligten. Der Motorrad-Fahrer erlitt hier leichte Prellungen. Am Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Kelheim