2.500 Euro Schaden

Mofa kollidierte seitlich mit Pkw – 15-jähriger Mofa-Fahrer leicht verletzt

20.03.2020 | Stand 10.01.2021, 11:04 Uhr
PI Mainburg/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Donnerstag, 19. März, um 14.30 Uhr, wollte ein 15-Jähriger aus Train mit seinem Mofa in Siegenburg auf der Trainer Straße von St. Johann kommend nach links in die Herrnstraße Richtung Siegenburg abbiegen. Dabei übersah er, dass ihn in diesem Moment eine 46-jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem VW Golf überholte.

Siegenburg. Das Mofa kollidierte seitlich mit dem Pkw, wobei der junge Mann stürzte und sich leichte Verletzungen zuzog. Es entstand ein Gesamtschaden von circa 2.500 Euro an den Fahrzeugen.

Kelheim