Porsche-Fahrer zeigt Stinkefinger

Mit Lichthupe bedrängt, riskant überholt und gefährlich ausgebremst

31.07.2018 | Stand 09.01.2021, 18:15 Uhr
PI Mainburg/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Auf der Autobahn A93 zwischen den Anschlussstellen Aiglsbach und Mainburg kam es am Montag, 30. Juli, gegen 12.45 Uhr, zu einer Nötigung und Beleidigung.

MAINBURG In der 120er-Zone wurde 41-jähriger Pkw-Fahrer aus Wernberg-Köblitz von dem bisher unbekannten Fahrer eines Porsche Cayenne mit bulgarischer Zulassung mit Lichthupe bedrängt, riskant überholt und gefährlich ausgebremst. Zudem zeigte der Fahrer des Porsche den ausgestreckten linken Mittelfinger. Die Ermittlungen im Bezug auf den Fahrer dauern an.

Kelheim