Kontrolle bei Laaber

Mit dem Mofa auf der Autobahn unterwegs – 60-Jähriger hatte keinen Führerschein

17.09.2019 | Stand 09.01.2021, 16:32 Uhr
VPI Regensburg/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Montag, 16. September, gegen 14 Uhr, wurde ein 60-jähriger Fahrer eines Leichtkraftrades auf der Autobahn A3 bei Laaber in Fahrtrichtung Nürnberg von einer Streifenbesatzung der Verkehrspolizeiinspektion Regensburg kontrolliert.

LAABER Im Rahmen der Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass der 60-Jährige keine Fahrerlaubnis für das Leichtkraftrad besitzt. Die Weiterfahrt wurde daraufhin unterbunden. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Regensburg