Die Polizei ermittelt

Mit dem Luftgewehr über der Schulter durch Neutraubling marschiert

23.10.2019 | Stand 09.01.2021, 19:33 Uhr
PI Neutraubling/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Mittwoch, 23. Oktober, 4.15 Uhr, bemerkte ein aufmerksamer Neutraublinger Bürger im Siemensweg eine Person, die ein Gewehr mitführte.

NEUTRAUBLING Eine sofort eingeleitete Fahndung hatte Erfolg und der 43-jährige Mann konnte festgenommen werden. Bei der Waffe handelte es sich um ein erlaubnispflichtiges Luftgewehr, einen Waffenschein konnte der Mann nicht vorweisen. In der Wohnung des Mannes, die im Anschluss durchsucht wurde, konnte noch eine geringe Menge Heroin aufgefunden werden. Sowohl das Luftgewehr wie auch das Heroin wurden sichergestellt. Es wird ein Ermittlungsverfahren wegen Verstößen nach dem Waffengesetz und dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Regensburg