Trunkenheit im Verkehr

Mit 2,5 Promille auf dem Fahrrad unterwegs

24.06.2018 | Stand 09.01.2021, 13:18 Uhr
PI Amberg/Pressemitteilung
−Foto: n/a

In den ersten Stunden des Samstags, 23. Juni, wurde durch eine Streifenbesatzung der PI Amberg ein 40-jähriger Amberger mit seinem Fahrrad zur Kontrolle angehalten.

AMBERG Im Gespräch mit den Radfahrer konnte bereits starker Alkoholgeruch festgestellt werden. Der Test ergab eine Atemalkoholkonzentration von knapp 2,5 Promille. Nach der Blutentnahme erwartet den Zweiradfahrer eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Schwandorf