Führerschein sichergestellt

Mit 1,7 Promille in die Polizeikontrolle geraten

27.12.2019 | Stand 10.01.2021, 3:27 Uhr
PI Amberg/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Mit Alkoholgeruch fiel eine 34-jährige Regensburgerin bei einer verdachtsunabhängigen Verkehrskontrolle am Freitag, 27. Dezember, circa 1 Uhr, im Stadtgebiet von Amberg auf.

AMBERG Der Alkoholtest zeigte circa 1,7 Promille an, das Ergebnis zog eine Blutentnahme und die Sicherstellung ihres Führerscheins nach sich. Wegen Trunkenheit im Verkehr wird sich die Dame verantworten müssen.

Schwandorf