Unfallflucht

Mehrere Metallbegrenzungspfosten umgefahren

16.02.2020 | Stand 10.01.2021, 7:36 Uhr
PI Neutraubling/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Einen Sachschaden von rund 1.000 Euro richtete ein bislang unbekannter Fahrzeugführer in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 15. auf 16. Februar, zwischen 1 und 1.15 Uhr in der Regensburger Straße an, nachdem dieser offensichtlich mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn abkam und mehrere, dort stehende Metallbegrenzungspfosten umfuhr.

Obertraubling. Im Anschluss entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Es ist davon auszugehen, dass hierbei auch ein nicht unerheblicher Schaden an dem Pkw entstand. Zeugenhinweise werden an die Polizeiinspektion Neutraubling unter der Telefonnummer 09401/9302-0 erbeten.

Regensburg