Leitplanken sind festgelegt

MdB Stephan Mayer verhandelt GroKo

29.01.2018 | Stand 10.01.2021, 22:38 Uhr
PM/cl
−Foto: n/a

„Wir brauchen jetzt wirklich schnelle und sachgerechte Fortschritte“

ALTÖTTING/BERLIN. Bundestagsabgeordneter Stephan Mayer ist Verhandlungsführer der CSU für die Arbeitsgruppe Innen, Recht und Verbraucherschutz bei den seit Freitag laufenden Koalitionsverhandlungen zwischen CDU, CSU und SPD.

Verhandlungspartner von MdB Mayer sind der Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière für die CDU und Bundesjustizminister Heiko Maas für die SPD. Zum Verhandlungsteam der CSU gehören unter anderem der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann und der Bayerische Justizminister Prof. Dr. Winfried Bausback. Nach ersten Gesprächen der Verhandlungsführer am Freitag hat die Konstituierung der einzelnen Verhandlungsgruppen am Sonntag stattgefunden.

MdB Stephan Mayer: „Wir brauchen jetzt wirklich schnelle und sachgerechte Fortschritte. Diese erwarten nicht nur die deutsche Bevölkerung zurecht, sondern ganz Europa und die Welt. Natürlich wird es bei den Koalitionsverhandlungen in den Einzelheiten noch intensive Gespräche geben. Die Leitplanken haben wir allerdings bereits mit dem Sondierungspapier klar und deutlich festgelegt.“

Altötting