Das wird teuer

Massive Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten

29.12.2019 | Stand 10.01.2021, 3:32 Uhr
VPI Amberg/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Ein 51-jähriger Spanier wurde am Samstagnachmittag, 28. Dezember, mit seinem Sattelzug an der Rastanlage Oberpfälzer Alb-Süd von der Streife der Verkehrspolizeiinspektion Amberg einer Kontrolle unterzogen.

ILLSCHWANG/LANDKREIS AMBERG-SULZBACH Beim Auslesen des digitalen Kontrollgerätes wurden massive Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten festgestellt. Am Ende der Kontrolle summierte sich das Bußgeld für den Fahrer auf 4.000 Euro und für das spanische Unternehmen auf 12.000 Euro.

Schwandorf