Einfamilienhaus von der Polizei umstellt

Maskierter Mann schleicht durch Vorgarten eines Einfamilienhauses

29.07.2019 | Stand 09.01.2021, 12:53 Uhr
dc/sw
−Foto: n/a

Polizeieinsatz in der Geiselhöringer Straße in Straubing!

STRAUBING Am Samstagabend (27. Juli) gegen 20 Uhr beobachtete eine Zeugin im Garten eines Einfamilienhauses in der Geiselhöringer Straße einen maskierten Mann und alarmierte die Polizei. Streifenbesatzungen umstellten das Gebäude – der vermeintliche Einbrecher war jedoch unauffindbar. „Vor Ort konnten Spuren gesichert werden, welche auf einen versuchten Einbruchsdiebstahl hindeuten“, so ein Polizeisprecher. Der Unbekannte ließ auf der Flucht seine Sturmhaube sowie das Aufbruchswerkzeug zurück. Laut Zeugin trug der Tatverdächtige einen Jogginganzug. Weitere Ermittlungen werden durch die Polizeiinspektion Straubing geführt.

Straubing-Bogen