Verwarnungsgeld

„Maskenmuffel“ in Regensburger Einkaufszentrum unterwegs

22.10.2020 | Stand 12.02.2021, 21:20 Uhr
PI Regensburg Nord/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Bei einer Kontrolle bezüglich der Maskenpflicht in Ladengeschäften in Regensburg stellten am Dienstag, 20. Oktober, Beamte in einem Einkaufszentrum im Stadtnorden mehrere Verstöße fest.

Regensburg. Oftmals trugen die Kontrollierten ihre Maske nicht korrekt. Die Verstöße wurden jeweils mit einem Verwarnungsgeld geahndet.

Regensburg