Mit dem Heli in die Klinik

Mädchen (11) stürzt mit ihrem Pedelec und zieht sich Kopfverletzung zu

27.06.2019 | Stand 09.01.2021, 10:20 Uhr
PI Roding/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Mittwoch, 26. Juni, gegen 19 Uhr, befuhr eine Elfjährige mit ihrem Pedelec die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Losendorf und Wirthswies im Landkreis Cham, als sie vermutlich aufgrund Unachtsamkeit alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn abkam und in die dortige Wiese stürzte.

RODING/LANDKREIS CHAM Durch das Unfallgeschehen zog sich die Geschädigte – trotz eines getragenen Helms – Verletzungen im Kopfbereich zu. Darüber hinaus bestand der Verdacht weiterer schwerer Verletzungen, weshalb das Kind im Anschluss mit dem Rettungshubschrauber in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert werden musste. Das Fahrrad, an dem ein geschätzter Schaden von circa 50 Euro entstand, wurde durch einen Angehörigen versorgt.

Regensburg