Nacht der Poesie

Lyrischer Abend auf der Sommerterasse

29.06.2018 | Stand 09.01.2021, 14:06 Uhr
Schriftstellerverband Ostbayern / Pressemitteilung
−Foto: n/a

Zusammen mit der Regensburger Schriftstellergruppe International (RSGI) veranstaltet der Schriftstellerverband Ostbayern diesen Sommer am Donnerstag, 5. Juli, um 20.30 Uhr die inzwischen Achte Regensburger Nacht der Poesie.

REGENSBURG Auf der malerischen Terrasse des Naturkundemuseums im Herzogpark tragen AutorInnen aus der Region eigene Gedichte vor. Zeitkritisch, romantisch oder nachdenklich, aber ganz gewiss immer unterhaltsam. Es lesen: Franz M. Büchl, Gabriele Kiesl, Angela Kreuz, Stefan Rimek, Johannes Sindl, Claudia Spelic. Musikalisch umrahmt wird das kreative Spiel mit den Worten von Martin Kubetz.

Spielt das Wetter nicht mit, findet die Veranstaltung im stilvollen historischen Vortragssaal des Naturkundemuseums statt. Karten gibt es an der Abendkasse.

Regensburg