Missglückter Abbiegevorgang

Linienbus streift Dach einer Flurkapelle – 7.000 Euro Schaden

17.04.2020 | Stand 10.01.2021, 13:26 Uhr
PI Nittendorf/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Ein eines Linienbusses verursachte in Sinzing einen Sachschaden von circa 7.000 Euro.

Sinzing. Der Busfahrer schätzte offensichtlich die Abmessungen seines Gefährts falsch ein und streifte mit der linken Seite des Busses das Dach einer Flurkapelle, die sich im Abbiegedreieck der Einmündung der Saxbergstraße in die Zechenstraße im Ortsteil Schneckenbach, Gemeindebereich Sinzing, befindet. Der Linienbus war nicht mehr fahrbereit und musste ausgetauscht werden. An der Kapelle, die sich im Privatbesitz befindet, ist der Dachbereich reparaturbedürftig.

Regensburg