Mehrere Delikte

Ladendiebinnen versuchen es erneut und werden wiedererkannt

24.09.2020 | Stand 12.02.2021, 19:24 Uhr
PI Ingolstadt/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Dienstag, 15. September, um 13.07 Uhr, begaben sich zwei jugendliche Diebinnen in die Parfümabteilung eines Geschäfts in der Ingolstädter Innenstadt. Dort entwendeten sie Artikel im Gesamtwert von gut 250 Euro. Die Jugendlichen konnten mit ihrer Diebesbeute entkommen, wurden aber dabei von einer Überwachungskamera gefilmt.

Ingolstadt. Als sich das Duo jedoch am Mittwochmittag, 23. September, erneut in das Geschäft begab, um weitere Sachen zu stehlen, wurden sie vom Personal aufgehalten. Die Jugendlichen im Alter von 14 und 15 Jahren waren gerade dabei, den Sicherungsaufkleber eines Produkts zu entfernen.

Im Beisein ihrer erziehungsberechtigten Mütter räumten sie auch den Diebstahl der vergangenen Woche ein. Außerdem hatten die jungen Frauen weiteres Diebesgut von drei anderen Geschäften im unteren dreistelligen Eurobereich dabei. Die Beiden müssen sich nun wegen mehrerer Diebstahlsdelikte verantworten.

Kelheim