Erpresser-E-Mail

Kripo ermittelt wegen „Sexpressing“

28.11.2018 | Stand 10.01.2021, 3:58 Uhr
Polizeimeldung
−Foto: n/a

Ein 54 Jahre alter Mann aus dem Gemeindebereich Triftern und eine 55-jährige Frau aus Dietersburg erstatteten bei der Polizeiinspektion Pfarrkirchen Anzeige wegen versuchter Erpressung. Sie erhielten von einem unbekannten Täter eine E-Mail, bei dem sie aufgefordert wurden rund 850 Dollar in Bitcoins zu überweisen.

TRIFTERN Angeblich wurden die beiden beim Besuch von Pornoseiten gefilmt. Bei Nichtbezahlung wird gedroht, die Videosequenz auf alle E-Mail-Kontakte der Geschädigten und Social-Media weiterzuleiten. Weitere Ermittlungen folgen durch die Kriminalpolizei in Passau. Ein Schaden entstand den Anzeigenerstattern nicht.

Rottal-Inn