Wohl Selbstentzündung

Kompost und landwirtschaftliche Abfälle in Brand geraten

30.04.2020 | Stand 10.01.2021, 14:28 Uhr
PP Niederbayern/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Freitag, 24. April, gegen 20.50 Uhr, wurde in Oberumelsdorf auf einer Lagerstelle für Kompost und landwirtschaftliche Abfälle ein Brand festgestellt.

Siegenburg. In einer offenen Halle werden auf einer Fläche von circa 1.000 Quadratmetern Kompost und landwirtschaftliche Abfälle gelagert, in der Ablagerung kam es zu einem Brand. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen geht die Kriminalpolizei Landshut von einer Selbstentzündung der gelagerten Abfälle aus. Zur Zeit liegen keine Hinweise auf ein vorsätzliches Handeln vor. Der entstandene Schaden wird auf circa 1.000 Euro geschätzt.

Kelheim