Unfall

Kollision bei Fahrstreifenwechsel – 30-Jähriger leicht verletzt

23.09.2020 | Stand 12.02.2021, 19:18 Uhr
PI Mainburg/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Dienstag, 22. September, um 6.25 Uhr, wechselte eine 20-jährige Frau aus Schierling mit ihrem Audi A3 in Bad Abbach von der Bundesstraße B15neu auf die Autobahn A93 und dort vom rechten auf die linke Fahrspur Richtung Regensburg. Dabei übersah sie einen von hinten ankommenden Skoda Octavia.

Bad Abbach. Der 30-jährige Fahrer dieses Pkws konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, prallte in das Heck des Audi und kollidierte mit der Betonleitwand. Er wurde leicht verletzt vom BRK in eine Krankenhaus nach Regensburg verbracht.

Die Unfallverursacherin blieb unverletzt, an den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Schaden von circa 5.000 Euro.

Kelheim