Friedlich gefeiert

Kleinere Streitigkeiten und Falschparker – Burglengenfelder Polizei zieht positives Bürgerfest-Fazit

20.08.2018 | Stand 09.01.2021, 20:19 Uhr
PI Burglengenfeld/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Die Burglengenfelder Polizei zieht ein positives Fazit zum Bürgerfest 2018.

BURGLENGENFELD Bis auf kleinere Streitigkeiten und Falschparker mussten die Beamten der Polizeiinspektion Burglengenfeld beim Bürgerfest nicht tätig werden. Lediglich in einem Fall wurde eine 18-jährige Frau aus dem Stadtgebiet im Krankenhaus behandelt, da ihr eine unbekannte Täterin am Sonntagfrüh, 19. August, gegen 0.30 Uhr, in einer Gaststätte in der Kirchenstraße das Handgelenk verletzte.

Schwandorf