Leicht verletzt

Kind läuft auf die Straße – Ford-Fahrer kann nicht mehr bremsen

14.10.2020 | Stand 12.02.2021, 20:40 Uhr
PI Burglengenfeld/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Dienstag, 13. Oktober, gegen 13.05 Uhr, kam es in der Berghamer Straße in Nittenau zu einem schweren Verkehrsunfall.

Nittenau. Ein achtjähriger Junge rannte unvermittelt von einem Grundstück auf die Straße. Ein 18-jähriger Ford-Fahrer konnte noch bremsen, einen Zusammenstoß mit dem Jungen aber nicht mehr verhindern. Glücklicherweise wurde der Bub dabei nach bisherigen Erkenntnissen nur leicht verletzt. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Schwandorf