In der nördlichen Konradsiedlung

Kind findet beim Spielen Marihuana

22.12.2019 | Stand 10.01.2021, 1:44 Uhr
PI Regensburg-Nord/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am späten Freitagnachmittag, 20. Dezember, fand in der nördlichen Konradsiedlung ein etwa zehnjähriger Bub beim Spielen ein Behältnis auf, in der der sich eine geringe Menge Marihuana befand.

REGENSBURG Die Eltern des Regensburgers meldeten den Fund bei der Polizei, die das verbotene Rauschmittel sicherstellte. Die Ermittlungen laufen.

Regensburg