Blutentnahme

Kein Führerschein und Drogen im Blut: 38-Jähriger aus dem Verkehr gezogen

23.10.2017 | Stand 09.01.2021, 19:37 Uhr
Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Mittwochmorgen, 18. Oktober, fiel einer Polizeistreife ein BMW-Fahrer in Kelheim durch rücksichtsloses Fahrverhalten auf, welcher mit überhöhter Geschwindigkeit und zu wenig Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug fuhr.

KELHEIM Der 38-jährige Fahrer des BMWs zeigte bei der anschließenden Anhaltung Anzeichen von Drogenkonsum. Zudem stellte sich heraus, dass der Mann keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen konnte. Der Mann wurde vorläufig festgenommen und zur Blutentnahme in die Goldberg Klinik Kelheim verbracht.

Kelheim