Autofahrerin erfasst Fußgänger

Jugendlicher bei Wiesenfelden schwer verletzt

22.02.2020 | Stand 10.01.2021, 8:09 Uhr
PI Bogen/Polizeibericht
−Foto: n/a

Bei einem schlimmen Verkehrsunfall zwischen Wiesenfelden und Zinzenzell wurde am Freitagabend ein junger Fußgänger schwer verletzt.

Wiesenfelden. Am Freitagabend gingen drei Jugendliche auf der Staatsstraße zwischen Wiesenfelden und Zinzenzell, wobei sich einer der Jugendlichen auf der Fahrbahn befand. Eine 64-jährige näherte sich mit ihrem Auto der Gruppe. Hinter einer Kuppe wurde der Jugendliche, der auf der Fahrbahn ging, von dem Pkw erfasst und in einen Graben geschleudert. Der Jugendliche musste schwer verletzt ins Klinikum gebracht werden. Am Auto der Frau entstand laut Polizeiangaben ein Sachschaden in Höhe von ca. 2500,- Euro.

Straubing-Bogen