Die Polizei ermittelt

Jugendliche (16 und 18) geraten in Streit – einer der Väter mischt sich ein und schlägt zu

30.05.2019 | Stand 09.01.2021, 8:10 Uhr
PI Burglengenfeld/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Mittwoch, 29. Mai, gegen 19 Uhr, geriet an der Skaterbahn im Stadtpark ein 16-jähriger Schüler aus Maxhütte-Haidhof mit einem 18-jährigen Heranwachsenden, ebenfalls aus Maxhüttel-Haidhof, in Streit.

MAXHÜTTE-HAIDHOF Auslöser war, dass der 18-Jährige nicht mit dem Roller des 16-Jährigen fahren durfte. Aus diesem Grund spuckte der Ältere auf den Roller, bedrohte den 16-Jährigen und warf schließlich dessen Roller um, wobei das Fahrzeug leicht beschädigt wurde. Dies wiederum nahm der Vater des jugendlichen Schülers als Anlass, um sich den 18-Jährigen zu greifen und ihm eine satte Ohrfeige zu verpassen. Nun ermittelt die PI Burglengenfeld wegen diverser Delikte sowohl gegen den Vater, als auch gegen den 18-jährigen Heranwachsenden.

Schwandorf