Gegen Brückengeländer geprallt

Hustenanfall am Steuer zieht folgenschweren Unfall nach sich

13.05.2020 | Stand 10.01.2021, 15:31 Uhr
PI Geisenfeld/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Ein Hustenanfall eines 37-Jährigen aus dem Landkreis Pfaffenhofen führte bei Geroldshausen zu einem folgenschweren Unfall.

Wolnzach. Der Mann war am Dienstag, 12. Mai, 16 Uhr, mit seinem Fahrzeug von Geroldshausen kommend in Richtung Schweitenkirchen unterwegs. Bei dem ungewöhnlichen Hustenanfall verlor er die Kontrolle über sein Auto und prallte gegen ein Brückengeländer. Dabei wurde er leicht verletzt und kam zur weiteren Untersuchung in die Ilmtalklinik. Während sich der Schaden an der Brücke mit circa 1.000 Euro noch gering hielt, liegt dieser bei dem Auto bei circa 10.000 Euro. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Die Freiwillige Feuerwehr Geroldshausen unterstützte mit fünf Kräften bei der Abwicklung des Unfalls.

Kelheim