Die Polizei ermittelt

Hund reißt Reh – Anzeige wegen Jagdwilderei!

28.11.2018 | Stand 10.01.2021, 3:59 Uhr
PI Amberg/Pressemitteilung
−Foto: n/a

vAuf dem Radweg zwischen Ensdorf und Leidersdorf wurde am Montag, 26. November, ein gerissenes Reh aufgefunden und die Gemeinde verständigt.

ENSDORF/LANDKREIS AMBERG-SULZBACH Die zugezogene Wolfsbeauftragte des Bundesforstamtes stellte ausdrücklich fest, dass es sich um Bissverletzungen durch einen Hund handelt. Nun wird eine Anzeige wegen Jagdwilderei folgen.

Schwandorf