Gerade noch rechtzeitig

Hofer Verkehrspolizisten können Geiserfahrt einer 74-Jährigen verhindern

20.05.2019 | Stand 09.01.2021, 7:15 Uhr
VPI Hof/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Hofer Verkehrspolizisten bewahrten am Sonntag, 29. Mai, kurz vor 9.30 Uhr eine 74-jährige Fiat-Fahrerin vor einer Geisterfahrt auf der Autobahn A9.

A9/BERG/LANDKREIS HOF Die Beamten bogen im Rahmen einer Streifenfahrt gerade in die Rastanlage „Frankenwald“ in Fahrtrichtung Berlin ein, als ihnen die 74-Jährige mit ihrem roten Fiat Panda entgegenkam. Selbst als die Beamten die Dame anhalten wollten, zeigte sie mit Gesten, dass die Beamten doch Platz machen sollen und sie versuchte mit ihrem Kleinwagen, über den Parksteifen am Einsatzfahrzeug vorbei, weiterzufahren. Dem Beamten gelang es jedoch rechtzeitig, den Fiat zu stoppen und die 74-jährige ortsunkundige Frau von einer Einfahrt auf die A 9 in falsche Richtung abzuhalten.

Schwandorf