Unschlagbar

Hexen verabreichten Wunderpillen im Rathaus

24.02.2020 | Stand 10.01.2021, 8:21 Uhr
Stadt Burglengenfeld / Pressemitteilung
−Foto: n/a

Dass die Dietldorfer Hexen am Rosenmontag ihr Unwesen im Rathaus treiben, hat inzwischen Tradition.

Burglengenfeld. Auch heuer, am 24. Februar, begrüßte Bürgermeister Thomas Gesche die mit Zauberkräften ausgestatteten Damen und stellte anerkennend fest, dass sie sich von den Strapazen des Treibens rund um den Dietldorfer Faschingszug gut erholt hätten.

Da mag es eine Rolle spielen, dass die Hexen offenbar ausgezeichnete Pharmazie-Kenntnisse haben. Denn für die Rathaus-Belegschaft hatte Oberhexe Claudia Büchner-Feuerer Wunderpillen mitgebracht, „die wir gekocht für euch im Stillen; sind sie auch unscheinbar und klein, danach werdet ihr unschlagbar sein“.

Schwandorf