Winterpause beendet

Heimatmuseum öffnet wieder seine Pforten

27.03.2019 | Stand 10.01.2021, 14:52 Uhr
Pressemitteilung
−Foto: n/a

Gleichzeitig mit dem Beginn der ersten Ausstellung im Alten Rathaus „Bet‘, Kindlein bet‘! Morgen kommt der Schwed‘!“ über den 30-jährigen Krieg in unserer Gegend öffnet auch das Heimatmuseum nach der Winterpause am Donnerstag, 4. April, wieder seine Pforten.

PFARRKIRCHEN Spannend, erlebbar und informativ werden die vielen bedeutenden Exponate aus unserer Rottaler Heimat präsentiert. Frühgeschichtliche Funde, Keramik- und Hafnerware, bäuerliche Handwerkskunst, wie der Stoffdruck, das bäuerliche Leben und Arbeiten in früherer Zeit sowie eine beeindruckende Waffensammlung bieten dem Betrachter einen interessanten Einblick in vergangene Zeiten.

Die Öffnungszeiten der Ausstellungen sowie des Museums sind Dienstag und Donnerstag von 14 bis 16 Uhr, Freitag bis Sonntag und an Feiertagen von 15 bis 18 Uhr. Führungen für Gruppen sind auch außerhalb der Öffnungszeiten unter vorheriger Anmeldung (bei der Touristinformation, Tel. 306-16) möglich. Der Eintritt für alle Ausstellungen und das Heimatmuseum ist frei.

Rottal-Inn