Versuchter Betrug

Gewinnversprechen – 77-Jährige lässt sich nicht auf Handel ein

26.02.2020 | Stand 10.01.2021, 8:30 Uhr
PI Mainburg/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Eine bisher unbekannte Frau meldete sich am Montag, 24. Februar, um 10.30 Uhr, bei einer 77-jährigen Frau aus Mainburg und teilte ihre einen Gewinn von 28.500 Euro mit.

Mainburg. Damit der Betrag ausgezahlt werden kann, müsste sie zuerst Prepaid-Karten im Wert von 500 Euro kaufen.

Da sich die Frau nicht auf den Handel einließ, brach der Kontakt ab.

Kelheim