Kurioser Unfall

Gaspedal und Bremse verwechselt – Auto landet im Garten

18.08.2018 | Stand 09.01.2021, 20:13 Uhr
PI Kelheim/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Gegen 11.45 Uhr wollte eine 77-jährige Neustädterin vor einer Arztpraxis in Neustadt mit ihrem Pkw in eine Parklücke einparken. Dabei verwechselte sie scheinbar Gas und Bremse.

NEUSTADT AN DER DONAU Dabei fuhr sie in einen hinter den Parkplätzen liegenden Garten, touchierte eine Hausmauer und kam nach vollem Lenkeinschlag nach rechts an einer Terrasse eines zweiten Wohnhauses zum Stehen. Die Dame blieb unverletzt. Der Sachschaden dürfte sich im unteren fünfstelligen Bereich bewegen.

Kelheim