Geschwindigkeitsmessung

Fünf Verwarnungen und fünf Anzeigen – Schnellster fährt 146 km/h

28.04.2020 | Stand 10.01.2021, 14:18 Uhr
PI Straubing/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Die Verkehrspolizeiinspektion Deggendorf führte in der Zeit von Montag, 27. April, 20.45 Uhr, bis Dienstag, 28. April, 1 Uhr, eine Geschwindigkeitsmessung auf der Bundesstraße B8 bei Straßkirchen durch.

Straßkirchen. Insgesamt kam es zu fünf Verwarnungen und fünf Anzeigen. Der Schnellste war mit 146 km/h außerorts unterwegs, ihn erwartet nun ein Fahrverbot.

Straubing-Bogen