Strafverfahren

Fünf Ladendiebe bei gemeinschaftlicher Aktion erwischt

24.02.2020 | Stand 10.01.2021, 8:18 Uhr
PI Regensburg Nord/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Samstag, 22. Februar, gegen 13 Uhr, entwendeten fünf männliche Personen gemeinschaftlich Waren aus einem Supermarkt im Regensburger Stadtnorden.

Regensburg. Dies fiel der Kassiererin auf und die Polizei wurde verständigt. Da keiner der Täter einen Wohnsitz im Inland hatte, mussten sie eine Sicherheitsleistung hinterlegen. Die Herren erwartet ein Strafverfahren wegen Diebstahls.

Regensburg