Autoüberschlag mitten in Elisabethszell

Feuerwehr befreit eingeklemmte Frau

29.06.2019 | Stand 09.01.2021, 10:30 Uhr
pm/sms
−Foto: Foto: FFW St. Englmar

Ein nicht alltäglicher Einsatz beschäftigte am Freitag die Feuerwehren aus Elisabethszell, Konzell und St. Englmar.

ELISABETHSZELL Am Freitag gegen 16:10 Uhr prallte eine 58-jährige Frau aus dem Landkreis Straubing-Bogen aus bisher noch unbekannter Ursache mit ihrem Auto gegen ein Gartentor in Elisabethszell und überschlug sich dabei.

Die eingeklemmte Fahrerin musste von den Feuerwehren Elisabethszell, Konzell und St. Englmar mit Spezialgerät aus ihrem Pkw befreit werden.

Die Frau kam verletzt in das Krankenhaus Viechtach. Am Pkw entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 5000 Euro.

Straubing-Bogen