Vorfall in Burghauser Tiefgarage

Feuermelder mutwillig eingeschlagen

24.10.2020 | Stand 12.02.2021, 21:34 Uhr
PI Burghausen
−Foto: n/a

Polizei bittet um Zeugenhinweise

Burghausen. Am Freitag, 23.10.2020, gegen 22:20 Uhr, wurde in der Tiefgarage am Salzachzentrum, Marktler Straße 45, ein Feuermelder durch einen unbekannten Täter mutwillig eingeschlagen und mehrmals betätigt, so dass ein Feueralarm ausgelöst wurde. Hierbei entstand ein Sachschaden von etwa 10 Euro. Es wurde ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung und Missbrauch von Notrufen eingeleitet. Hinweise erbittet die Polizei Burghausen unter 08677/9691-0.

Altötting