„Street Food Festival“

Festplatz am Hagen wird im Mai zum großen Feinschmecker-Areal

21.02.2018 | Stand 11.01.2021, 1:03 Uhr
Dominic Casdorf
−Foto: n/a

Premiere in Straubing: Das Street Food Festival macht im Frühjahr Station in der Gäubodenstadt

Straubing. Im Frühjahr wird‘s in Straubing richtig lecker: Der Festplatz am Hagen verwandelt sich am 12./13. Mai in ein großes Feinschmecker-Areal. Bühne frei für das 1. Straubinger „Street Food Festival“!

An etwa 30 Trucks und Ständen können die Besucher nach Herzenslust schlemmen: Burger, raffinierte Thai-Gerichte, Schaschlik, Pastrami, Fisch, indisches Curry, Wildspezialitäten, American Barbecue, darüber hinaus verschiedene süße Naschereien (Donuts, Baumstriezel etc.) oder vegane Speisen – die Auswahl ist riesig.

„Wir wollen weg vom Fast Food, bieten stattdessen frisch zubereitete, originelle Gerichte“, sagt Organisator Hendrik Kuhlmann (28) zum Wochenblatt. Was der Veranstaltungsprofi in Straubing sonst noch vor hat, lesen Sie in unserem aktuellen Epaper

Straubing-Bogen