Zuviel Promille im Blut

Feierabendbier mit Folgen für 32-jährigen Grabenstätter

20.09.2018 | Stand 09.01.2021, 21:20 Uhr
pm/glr
−Foto: n/a

Kurz nach Mitternacht kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Traunstein einen Pkw in Grabenstätt. Dabei konnte bei dem 32-jährigen Fahrzeugführer Alkoholgeruch wahrgenommen werden.

GRABENSTÄTT Der Grabenstätter gab an, dass er zum Feierabend Bier getrunken habe. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 0,5 Promille. Den Grabenstätter erwarten nun ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren mit einer Geldbuße von 500 Euro, ein einmonatiges Fahrverbot und 2 Punkte in Flensburg.

Berchtesgadener Land