Glück gehabt

Falschfahrer auf der Bundesstraße – Straßenmeisterei verhindert Schlimmeres

25.02.2020 | Stand 10.01.2021, 8:22 Uhr
PI Cham/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Ein 83-jähriger Autofahrer hatte am Montagnachmittag, 24. Februar, in Cham bei Untertraubenbach die Bundesstraße B85 Richtung Cham in falscher Richtung benutzt.

Cham. Sein Glück war, dass er und seine ihn begleitende Frau kurz nach ihrem Fehlverhalten einem Mitarbeiter der Straßenmeisterei auffielen. Dieser stoppte den Falschfahrer und verhinderte so Schlimmeres.

Regensburg