Unfall bei Katzbach

Fahrzeug voller Weihnachtspost überschlägt sich im Landkreis Cham

23.12.2017 | Stand 10.01.2021, 17:24 Uhr
PI Cham/Pressemitteilung
−Foto: Foto: fullempty/123rf.com

Am Freitagnachmittag, 22. Dezember, gegen 13.35 Uhr, war ein 19-jähriger Postangestellter mit einem beladenem Zustellungsfahrzeug von Katzbach in Richtung Pemfling unterwegs. 300 Meter nach Katzbach kam er aus noch unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab, schleuderte an einer Böschung entlang und überschlug sich.

KATZBACH/LANDKREIS CHAM Der 19- Jährige erlitt dabei leichte Verletzungen und wurde mit dem Rettungswagen in das Chamer Krankenhaus verbracht. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro. Die Kreisstraße CHA14 war während der Unfallaufnahme und Bergung gesperrt. Die Feuerwehr aus Katzbach-Loibling und Großbergerdorf waren zur Umleitung und Fahrbahnreinigung im Einsatz.

Mitarbeiter des Postamtes kümmerten sich um die Weihnachtspost. Sie wurde umgeladen und sofort weiter zugestellt, damit das Christkind noch rechtzeitig bedient werden konnte.

Regensburg