12.000 Euro Schaden

Fahrzeug rutscht nach Überschlag in den Gegenverkehr

21.11.2019 | Stand 09.01.2021, 22:22 Uhr
PI Cham / Pressemitteilung
−Foto: n/a

Ein 21-jähriger Auszubildender fuhr am Mittwochabend, 20. November, bei Traitsching in einer Kurve auf die Leitplanke, kam dadurch ins Schleudern, landete nach einem Überschlag wieder auf der Straße und rutschte in Folge auf dem Dach in den Gegenverkehr.

TRAITSCHING Der Unfallverursacher und zwei Insassen des entgegenkommenden Fahrzeugs kamen leicht verletzt mittels Rettungsdienstes ins Krankenhaus. Es entstand ein Schaden in Höhe von 12.000 Euro. Die Feuerwehren Vilzing, Sattelpeilnstein und Loifling waren im Einsatz.

Regensburg