Täuschend echt

Elfjähriger war in Geisenfeld mit einer Softairwaffe auf Inlinern unterwegs

15.04.2019 | Stand 10.01.2021, 16:51 Uhr
PI Geisenfeld/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Beamte der PI Geisenfeld bemerken am Sonntag, 14. April, 13.50 Uhr, einen Elfjährigen der auf Inlinern die Augsburger Straße entlangfuhr und offensichtlich ein 1,10 Meter langes schwarzes Gewehr mitführte.

GEISENFELD Der Bub wurde einer Kontrolle unterzogen. Dabei stellten die Beamten, dass es sich um eine Softairwaffe handelt. Die Waffe war nicht ordnungsgemäß gekennzeichnet und hatte den Anschein einer echten Waffe! Der Bub wurde auf der PI Geisenfeld samt der Waffe unter dem Hinweis auf das Verbot des Führens in der Öffentlichkeit seinem Vater übergeben.

Kelheim