Die Polizei ermittelt

Einbruch ins Freibad Mallersdorf-Pfaffenberg – Sitzbank ins Schwimmbecken geworfen

18.12.2019 | Stand 10.01.2021, 1:14 Uhr
PI Straubing/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Im Zeitraum zwischen Sonntag, 15. Dezember, gegen 10 Uhr, und Montag, 16. Dezember, gegen 8:30 Uhr, schlugen bislang unbekannte Täter das Fenster zum Büro des Freibades in der Holztraubacher Straße in Mallersdorf-Pfaffenberg ein.

MALLERSDORF-PFAFFENBERG Auf diese Weise gelangten sie in das Innere des Gebäudes und von dort auf das Badgelände. Dort warfen sie eine Sitzbank ins Schwimmbecken. Der durch die Täter verursachte Schaden beläuft sich auf ca. 250 Euro. Ob Wertsachen oder Gegenstände entwendet wurden, wird derzeit überprüft. Die Polizeistation Mallersdorf-Pfaffenberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Straubing-Bogen