Was haben denn die geraucht?

Drei Teenager landen nach E-Zigarette im Krankenhaus

27.02.2018 | Stand 11.01.2021, 1:47 Uhr
pm/ad
−Foto: n/a

Was die drei jungen Männer mit ihrer E-Zigarette geraucht haben, das ist unklar. Fest steht nur: Gesund war das wohl eher nicht. Das Trio landete im Krankenhaus.

LANDSHUT Polizei und Rettungsdienst wurden am Montag, gegen 14 Uhr, in die Weilerstraße gerufen. Ein 19-jähriger Schüler aus dem Landkreis und seine beiden 18- bzw. 19-jährigen Begleiter, ebenfalls aus dem Landkreis, wiesen nach dem Gebrauch einer E-Zigarette erhebliche Herz-Kreislauf-Probleme auf. Sie mussten in Krankenhäuser eingeliefert werden. Polizeibeamte durchsuchten die Fahrzeuge der Beteiligten und es wurden dabei verschiedene Liquids mit zum Teil unbekannter Zusammensetzung sichergestellt. „Die Verbrauchsstoffe werden zwecks einer näheren Untersuchung an das Landeskriminalamt gesandt“, so die Polizei.

Landshut