Haftbefehle erlassen

Drei Einbrüche in Regensburg – Tatverdächtige sitzen in U-Haft

03.12.2019 | Stand 09.01.2021, 23:39 Uhr
PP Oberpfalz/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Dreimal schlugen Einbrecher im Zeitraum von Freitag, 29. November, bis Sonntag, 1. Dezember, in Regensburg zu. Zwei Tatverdächtige sitzen nun in U-Haft.

REGENSBURG Die beiden tschechischen Staatsangehörigen im Alter von 31 und 32 Jahren sind auf Antrag der Staatsanwaltschaft am Nachmittag des 02.12.2019 einem Ermittlungsrichter vorgeführt worden. Nach dem Erlass von Haftbefehlen sind die Beschuldigten in Justizvollzugsanstalten gebracht worden.

Hier geht‘s zur Erstmeldung:

Drei Einbrüche in Wohnungen in Regensburg – Tatverdächtige festgenommen

Regensburg