Nur geringe Beute

Die Polizei sucht Zeugen für zwei Einbrüche in Regensburg

25.11.2019 | Stand 09.01.2021, 22:49 Uhr
PP Oberpfalz/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Wochenende verschafften sich bislang unbekannte Täter Zutritt zu zwei Gebäuden, bei denen ein mittlerer zweistelliger Euro-Betrag entwendet wurde.

REGENSBURG Von Freitag, 22. November, 13 Uhr, bis Samstag, 23. November, 21 Uhr, gelang ein Unbekannter zunächst in ein Reihenhaus in der Hunsrückstraße in Regensburg. Dort verursachte er einen Sachschaden von etwa 300 Euro. Nach derzeitigem Stand wurde nichts entwendet.

Von Samstag, 23. November, 23 Uhr, bis Sonntag, 24. November, 8.15 Uhr, konnte ein weiterer unbekannter Täter in ein Bürogebäude in der Straubinger Straße, nahe der Kreuzung zur Preßburger Straße, eindringen und Bargeld entwenden.

Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg ermittelt jeweils in den Fällen und bittet Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt haben, sich unter der Telefonnummer 0941/ 506-2888 zu melden.

Regensburg