Zwei Täter flüchtig

Die Polizei ermittelt zum Einbruch ins Pfarrbüro Pfakofen

18.10.2020 | Stand 12.02.2021, 20:56 Uhr
PI Neutraubling/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Samstag, 17. Oktober, gegen 1.50 Uhr, wurde ein Zeuge durch verdächtige Geräusche im Pfarrbüro in Pfarrkofen geweckt.

Pfakofen. Der Zeuge konnte noch beobachten, wie zwei unbekannte männliche Personen in unbekannte Richtung flüchteten. Die Täter hatten das Fenster zum Büro mit einem Schraubenzieher aufgehebelt und Schränke bzw. Schübe geöffnet und durchwühlt. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde jedoch nichts entwendet. Die Täter hatten vorher im Bereich des Haupteingangs noch zwei Lampen abgeschraubt bzw. zerstört.

Täterhinweise werden von der Polizeiinspektion Neutraubling unter der Telefonnummer 09401/ 9302-21 entgegengenommen.

Regensburg