160 Radfahrzeuge im Einsatz

Die Bundeswehr übt im Bereich Schmidmühlen

29.10.2019 | Stand 09.01.2021, 20:06 Uhr
LRA Amberg-Sulzbach/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am 12. und 13. November führen Soldaten des Logistikbataillons 472 eine Verbandsübung durch. Dabei handelt es sich um eine Gefechtsübung mit insgesamt 430 Soldaten der Bundeswehr.

SCHMIDMÜHLEN Während der Übung im Bereich der Ortschaft Winbuch (Gemeinde Schmidmühlen) kommen auch 160 Radfahrzeuge zum Einsatz. Aufgrund des Manövers kann es zum Teil zu Einschränkungen auf den Straßen kommen. Verkehrsteilnehmer werden deshalb gebeten, in diesem Zeitraum entsprechend vorsichtig zu fahren.

Schwandorf