Regional einkaufen

Der Straubingscheck als Ostergeschenk!

06.04.2020 | Stand 10.01.2021, 12:30 Uhr
Stadt Straubing/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Aufgrund der Corona-Krise und den damit verbundenen Auswirkungen ist es für Besitzer des Straubingschecks aktuell sehr schwierig, ihre Schecks einzulösen und so für Umsatz im Straubinger Einzelhandel zu sorgen.

Straubing. Die Stadt Straubing und die Straubinger Werbegemeinschaft werden daher ab Montag, 6. April, anbieten, Straubingschecks von zu Hause aus in Gutscheine der an dieser Aktion teilnehmenden Geschäfte umzuwandeln. Besitzer des Straubingschecks gehen dazu einfach auf die Plattform www.einkaufen-in-straubing.de und können dort das gewünschte Geschäft sowie die Höhe des gewünschten Gutscheines eingeben. Sie erhalten dann ein Bestätigungsformular, das zusammen mit den Straubingschecks an die Werbegemeinschaft Straubing zu senden ist oder in den Straubingscheck-Briefkasten in der Sparkasse (im Vorraum nach den Geldautomaten) eingeworfen werden kann. Die Gutscheine werden durch das Geschäft zugesandt. Der Wert der abgegebenen Schecks wird durch das Stadtmarketing an das Geschäft ausgezahlt. Teilnehmer an dieser Aktion helfen dadurch mit, auch in diesen Zeiten Umsätze für den Straubinger Einzelhandel zu generieren.

Bestellung von Straubingschecks

Gerade als Ostergeschenk ist der Straubingscheck sehr beliebt. Die Stadt Straubing bietet daher ab 6. April allen Interessierten an, die Straubingschecks gegen Rechnung beim Stadtmarketing zu bestellen. Hierzu reicht eine Mail mit Zahl der gewünschten Schecks, der Anschrift sowie der Rechnungsadresse an stadtmarketing@straubing.de und die Straubingschecks werden zusammen mit der Rechnung zugesandt. Als einzige Verkaufsstelle für den Scheck ist derzeit zudem die Tankstelle Schwaiger in der Ittlinger Straße 51-53 geöffnet.

„Nicht umsonst heißt das Motto des Straubingschecks seit Langem ‚Verschenke ein Stück deiner Stadt‘. Gerade in diesen Zeiten kann man durch den Kauf eines Straubingschecks aktiv dazu beitragen, den Straubinger Einzelhandel zu stärken und Geld im Wirtschaftskreislauf der Stadt Straubing zu halten. „Wir würden uns sehr freuen, wenn diese Aktionen eine große Resonanz finden und bedanken uns bei allen teilnehmenden Geschäften und der Firma artworkx für die technische Umsetzung“, so Oberbürgermeister Markus Pannermayr.

Straubing-Bogen