Kontrolle im Landkreis Regensburg

Der eine war betrunken, der andere stand unter Drogeneinfluss

24.11.2019 | Stand 09.01.2021, 22:37 Uhr
−Foto: n/a

In zwei Fällen unerlaubter Verkehrsteilnahme ermittelt die Polizeiinspektion Wörth an der Donau seit dem Wochenende.

RIEKOFEN/PFATTER So stellten die Beamten am Samstagnachmittag, 23. November, gegen 16.45 Uhr, im Rahmen einer Verkehrskontrolle in Riekofen bei einem 24-jährigen Landkreisbewohner fest, dass er seinen Pkw vermutlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln geführt hatte.

Ebenso steht ein 23-Jährigen aus dem Landkreis unter Verdacht, Sonntagfrüh, 24. November, gegen circa 4 Uhr, in Pfatter betrunken mit einem Pkw unterwegs gewesen zu sein.

In beiden Fällen wurden Blutentnahmen angeordnet. Diese sollen klären, inwieweit die Verkehrsteilnehmer unter dem Einfluss von Drogen bzw. Alkohol standen.

Regensburg